Gruppen

"Probleme erfassen, anpacken und lösen mit der Erkenntnis von sich selbst. Toller Kurs!"  - F.H. (Teilnehmerin) -

"Die kleine Ula hat eine Stimme bekommen. Nach der tollen Erfahrung mit der Gruppe "Arbeit mit dem inneren
Kind" frage ich die kleine Ula immer öfter wenn nötig und treffen erst dann Entscheidungen. Das hilft mir und führt mich jetzt durchs Leben, mein neues Motto ist "Selbstfürsorge"." - Ulrike (Teilnehmerin) -

„Die Arbeit in der Gruppe mit Ilka hat mir sehr geholfen dort Klarheit zu finden, wo ich sie genau gebraucht habe. Ihre Methoden brachten mich in meiner Persönlichkeitsentwicklung, die natürlich nie aufhört, viel weiter. Obwohl ich bereits seit mindestens 15 Jahren auf dem Weg zu meiner Mitte bin, konnte ich mit Hilfe der durch Ilka geleiteten Gruppenarbeit einen großen Sprung nach vorne machen. Dafür bin ich Ilka sehr dankbar.“ - J. (Teilnehmerin) -

"Meine Begegnung mit Ilka war für mich sehr notwendig. Ich war stark (re-)traumatisiert durch meine Arbeit mit verschiedenen Coaches, (Psycho-)Therapeuten sowie innerhalb von therapeutischen Gruppen. Zum Zeitpunkt des Beginns des Anfängerkurses 2019 unternahm ich bereits während der letzten 4 Jahre fast keine Schritte mehr, um im deutschsprachigen Raum aus der Isolation herauszukommen. Ich brauchte für mich Zeit und Raum. Dann entschloss ich mich für die Gruppenarbeit bei Ilka. Im Laufe der therapeutischen Gruppenarbeit konnte ich dank einer menschlichen und professionellen Unterstützung Vertrauen zu Ilka, dann zu mir selbst fassen, mehr Sicherheit und Geborgenheit in mir und innerhalb der Gruppe spüren, so dass ich mich Schritt für Schritt auf mich selbst und meine inneren Prozesse konzentrieren konnte. Meine Erfahrung mit Ilka war für mich heilend im Gruppenbereich. Ich entschied mich dann für einen Fortgeschrittenenkurs. Ich bin Ilka dafür dankbar, auf einem Abschnitt meines Lebens von ihr, liebevoll und achtsam unterstützt, begleitet worden zu sein. Ich habe mich auch darüber gefreut, zusehen zu dürfen, wie achtsam und liebevoll sie andere Kursteilnehmerinnen unterstützt hat. Ich konnte anhand von solchen Situationen viel lernen und in das reale Leben mitnehmen. Interessant, hilfreich und lebensbereichernd war auch der Übungsteil bei der therapeutischen Arbeit in der Frauengruppe. Allen Frauen, die nach einem tiefen Kontakt mit sich selbst und einem selbstbestimmten Leben sehnen, empfehle ich die Gruppenarbeit mit dem inneren Kind bei Ilka wärmstens". - V.B. (Teilnehmerin) -

Gruppe 1: Arbeit mit dem inneren Kind - Eine Gruppe für Frauen - 2021/1

In dieser Gruppe geht es darum, die verschiedenen Anteile in uns so miteinander in Einklang zu bringen, dass sie sich gegenseitig fördern anstatt sich zu blockieren.

Meist behandeln wir selbst uns heute so, wie wir damals als Kinder behandelt wurden, merken dies aber gar nicht. Somit verharren wir in alten Mustern wie z.B. Ängsten, Depression oder Überforderung. Man könnte auch sagen: Manchmal sitzt das innere Kind am Steuer und der erwachsene Anteil auf dem Rücksitz.

Sobald aber die Erwachsene in uns die Verantwortung für dieses Kind übernimmt, können alte Muster unterbrochen werden und etwas Neues geschieht. Ein neues inneres Bild kann dann das eigene Denken, Fühlen und Handeln leiten!

Im Vordergrund dieser Gruppenarbeit steht das Erlernen von neuen Möglichkeiten und der gemeinsame Austausch, aber auch Einzelarbeit in der Gruppe ist möglich.

Die Gruppe ist auf 12 Sitzungen, verteilt über 6 Monate angelegt. Es besteh die Möglichkeit, diese Arbeit in einer Gruppe für Fortgeschrittene weiter zu führen.

Beginn: 23. November 2021
Termin: Dienstags, jeweils 18:30 - 20:30 Uhr, 14 tägig (mit Unregelmäßigkeiten, wie z.B. Ferien)
Kosten: 40,- € / Termin (zwei Stunden)
Leitung: Dr. Ilka Hoffmann-Bisinger
Ort: iska-berlin | Uhlandstr. 116/117 | 10717 Berlin
Teilnehmerinnenzahl: maximal 14
Zielgruppe: Frauen, die sich weiterentwickeln möchten.
Info / Anmeldung: bei Interesse melden Sie sich gerne unter info@iska-berlin.de oder unter 030 - 69 81 80 69 für weitere Informationen. Wir senden Ihnen auch gerne den Flyer mit den aktuellen Terminen zu.

Gruppe 2: Arbeiten mit dem inneren Kind - eine Gruppe für Fortgeschrittene - 2022

Diese Gruppe ist für Frauen, die die Gruppe "Arbeit mit dem inneren Kind - Eine Gruppe für Frauen" bereits abgeschlossen haben und nun diese Arbeit gerne vertiefen möchten.

Die Arbeit mit dem inneren Kind lebt in erster Linie davon, dass der Kontakt zum inneren Kind aufrecht erhalten und vertieft wird. Manchmal ist es jedoch schwierig alleine an dem Thema dran zu bleiben. In dieser Gruppe für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit die innere Kind Arbeit zu vertiefen, sich mit anderen auszutauschen und Neues dazu zu lernen.

Die Gruppe ist zunächst auf 6 Sitzungen, verteilt über 6 Monate angelegt und findet monatlich statt (außer in den Ferien).

Beginn: Voraussichtlich Mai 2022
Termin: Dienstags, jeweils 18:30 - 20:30 Uhr, monatlich (mit Unregelmäßigkeiten)
Kosten: 40,- € / Termin (zwei Stunden)
Leitung: Dr. Ilka Hoffmann-Bisinger
Ort: iska-berlin | Uhlandstr. 116/117 | 10717 Berlin
Teilnehmerinnenzahl: maximal 14
Zielgruppe: Frauen, die die Gruppe "Arbeit mit dem inneren Kind - Eine Gruppe für Frauen" abgeschlossen haben.
Info / Anmeldung: bei Interesse melden Sie sich gerne unter info@iska-berlin.de oder unter 030 - 69 81 80 69 für weitere Informationen. Wir senden Ihnen auch gerne den Flyer mit den aktuellen Terminen zu.