Veränderung ermöglicht Wachstum

Herzlich willkommen am „iska-berlin”, dem institut für systemische kurztherapie, beratung und ausbildung. – Wir bieten systemische Therapie, Coaching, Beratung und Supervision auf Deutsch und auf Englisch an, sowie akkreditierte Weiterbildungen, Workshops und Gruppen.

Das iska-berlin wurde 2013 gegründet, um dem von Dr. Ilka Hoffmann-Bisinger entwickelten Ansatz der Systemischen Kurztherapie und des Systemischen Coachings, einen Raum für Praxis, Lehre und Weiterentwicklung zu geben. Dieser Ansatz basiert auf einer mehrjährigen Zusammenarbeit mit Dr. Paul Watzlawick und Dr. Richard Fisch am Mental Research Institute in Palo Alto (USA). Frau Hoffmann-Bisinger wurde für ihre Arbeit mit dem wissenschaftlichen Forschungspreis 2007 der Systemischen Gesellschaft (SG) ausgezeichnet.

Wenn Menschen auf Probleme stoßen, diese zu lösen versuchen und dabei nicht erfolgreich sind, denken sie oft, dass sie sich einfach mehr anstrengen müssen. – Viele wenden dann, trotz des ausbleibenden Erfolges, die gleiche Strategie gewohnheitsmäßig weiter an, bis sie feststecken. Diese blockierenden Muster im Denken, Fühlen und Verhalten können durch die Aktivierung der inneren Ressourcen des Einzelnen oder des Systems unterbrochen werden. Sobald sich diese Blockaden lösen, kann sich das System wieder selbst regulieren. Die frei gewordenen Energien stehen dann für den privaten und beruflichen Erfolg zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Aktuelles:

Infoabend zu den Weiterbildungen: Dienstag 13. November 2018 von 19:00 - 20:00 Uhr

Am 19. Januar 2019 beginnt die nächste Weiterbildung "Systemische Kurztherapie - Systemisches Coaching 2019"

Am 22. März 2019 beginnt die nächste Weiterbildung "Systemische Paartherapie 2019/20"

"Arbeiten mit dem inneren Kind: Eine Gruppe für Frauen" - Beginn der neuen Gruppe in 2019 - Anmeldung für Warteliste jetzt möglich!